🚚 Livraison offerte à domicile
💝 Avec Alma, payez en plusieurs fois sans frais
🌙 Essayez-le pendant 30 nuits

Arthrose der Schulter

Definitionen

Schulterarthrose ist eine seltenere Form der Arthrose als Knie- oder Hüftarthrose. Darüber hinaus kann es lange Zeit unbemerkt bleiben, da es nicht um eines der Gelenke geht, die das Gewicht des Körpers tragen. Im Allgemeinen äußert sich eine Arthrose der Schulter durch Schmerzen, die plötzlich auftreten können, aber meistens schleichend auftreten. Bewegungseinschränkungen durch Steifheit im Gelenk sowie Knackgeräusche bei Bewegung können ebenfalls auf eine Schulterarthrose hindeuten.

Arten von Arthrose

Schulterarthrose kann primär oder sekundär sein, das heißt, sie kann eine offensichtliche Ursache haben oder im Gegenteil unbekannten Ursprungs sein. Primäre Arthrose ist das Ergebnis der Degeneration des Knorpels, der die Strukturen des Gelenks schützt, aber es kann keine Ursache identifiziert werden. Sie ist in der Regel eine Folge des Alterns, verursacht durch nicht nachweisbare Mikrotraumen in den Vorjahren.

Sekundäre Arthrose tritt nach einem oder mehreren Traumata, einer Gelenkerkrankung wie Gicht oder einer Anomalie in der Gelenkstruktur auf. Mehrere Luxationen oder chronische Entzündungen der Kapsel und der Synovialflüssigkeit (der Flüssigkeit, die das Gelenk schmiert) können ebenfalls zu Arthrose führen, indem sie den Knorpel schädigen.

Ursache Arthrose

Entgegen der landläufigen Meinung ist Arthrose keine normale Folge des Alterns. Vielmehr ist es das Ergebnis einer Überstimulation bestimmter entzündungsfördernder Zellen. Als Folge eines Traumas, wiederholter Bewegungen oder intensiver Belastung eines Gelenks entzünden Knorpeltrümmer Chondrozyten (spezialisierte Knorpelzellen).

Diese Trümmer stammen von winzigen Verletzungen oder sogar einem größeren Trauma wie einem Sturz, der den Knorpel erodiert und zur Ansammlung von Trümmern im Gelenk führt. Wenn die Entzündungsreaktion einmal begonnen hat, ist es sehr schwierig, sie zu stoppen. Chondrozyten produzieren Entzündungsmoleküle (Zytokine), die sich im Gelenk ausbreiten; Zellen reagieren auf Entzündungen, indem sie mehr Zytokine produzieren, die wiederum Chondrozyten stimulieren. Knorpel wird also schneller zerstört, als er sich regenerieren kann.

Dieser Teufelskreis führt zu chronischen und schmerzhaften Entzündungen.

Symptome einer Schulterarthrose

Das häufigste Symptom sind Schmerzen, die durch eine Entzündung des Knorpels und der umgebenden Strukturen verursacht werden. Dieser Schmerz wird oft von anderen Symptomen wie Morgensteifigkeit, Verlust der Gelenkbeweglichkeit und -flexibilität, Beschwerden durch Temperaturschwankungen und Knirschen begleitet. Im Laufe der Zeit können an der Entzündungsstelle kleine knöcherne Wucherungen auftreten. Seltener sind Entzündungszeichen wie Rötungen oder Schwellungen des Gelenks zu beobachten.

Schulterarthrose wird oft durch eine Luxation oder durch eine sich wiederholende Bewegung wie Tennisspielen verursacht. Computerarbeit birgt auch das Risiko einer Arthrose in der Schulter des Armes, der die Maus bedient.

Leiden Sie seit Jahren unter Schulterarthrose? Noch keine effektive Lösung gefunden? Verlieren Sie keine Zeit mehr! Entdecken Sie unsere Produkte hier: confodo.com und verbinden Sie sich wieder mit Wohlbefinden!

30 nuits d'essai

Satisfait ou remboursé 30 nuits après réception des articles

Payez en 3x sans frais

Paiement en plusieurs fois ou jusqu'à 15 jours après réception

Support réactif

Notre équipe est à votre disposition pour toute question

Livraison gratuite

Délais de livraison de 6 à 10 jours ouvrés