🚚 Livraison offerte à domicile
💝 Avec Alma, payez en plusieurs fois sans frais
🌙 Essayez-le pendant 30 nuits

Arnolds Neuralgie

Spüren Sie einen sehr starken Schmerz im Nacken? Begleitet wird dies oft von einem brennenden Gefühl oder elektrischen Schlägen? Ohne es zu wissen, leiden Sie möglicherweise an Arnolds Neuralgie. Entschlüsselung dieser kontinuierlichen oder gelegentlichen Pathologie.

Arnolds Nerv: Definition

Zunächst muss definiert werden, was mit „Arnolds Nerv“ gemeint ist. Dieser Nerv, auch N. occipitalis major genannt, befindet sich an der Schädelbasis, genau dort, wo die Wirbelsäule beginnt. Es ist sperrig und wird vom hinteren Ast der zweiten Halswurzel gebildet.
Er wird motorischer Nerv genannt, weil er es den Nackenmuskeln ermöglicht, Bewegungen auszuführen. Auch Arnolds Nerv ist empfindlich: Dank ihm kann man zum Beispiel lokalisierte Empfindungen in der Kopfhaut spüren. Arnolds Nerven sollen dann gemischt sein.

Wie äußert sich Arnolds Neuralgie?

Die Symptome von Arnolds Neuralgie sind vielfältig. Die Hauptmanifestation dieser Pathologie sind jedoch intensive und einseitige Schmerzen. Menschen, die an Arnolds Neuralgie leiden, vergleichen diesen Schmerz oft mit einer Verbrennung oder einem plötzlichen Stromschlag. Während sich Arnolds Neuralgie meistens akut manifestiert, bleibt die Tatsache bestehen, dass die Schmerzen auch chronisch und weniger dramatisch sein können.

Diese Pathologie erstreckt sich vom Nacken bis zur Schädeldecke. Es ist auch üblich, ausstrahlende Schmerzen hinter dem Auge zu spüren. Diese Art von Neuralgie verursacht manchmal eine erhöhte Empfindlichkeit der Kopfhaut. Da sich die Pathologie in Form von Kopfschmerzen manifestieren kann, kann sie mit Migräne oder Spannungskopfschmerz verwechselt werden.
Wenn die Symptome zunehmend intensiver werden, verursacht Arnolds Neuralgie Schwindel. Das bedeutet dann, dass der Nerv gereizt ist. Wenn bei Ihnen eines dieser Symptome auftritt, wird empfohlen, dass Sie sich an einen Arzt wenden, der eine zuverlässige Diagnose Ihrer Schmerzen stellen kann.

Was verursacht Arnolds Nervenneuralgie?

Die Arnold-Neuralgie gehört zur Klassifikation der peripheren Neuropathien. Sie kann spontan auftreten oder durch ein Trauma verursacht werden. Es gibt verschiedene Arten von Traumata: Verkehrsunfall (Schleudertrauma), Sturz von einem Pferd oder auf einer Eisfläche, Trauma, das während der Ausübung einer sportlichen Aktivität aufgetreten ist usw.

Auch andere lokale Ursachen können Ursache für das Auftreten der Arnold-Neuralgie sein. Darunter können wir die Blockade eines Halswirbels, Rheuma, Fibrose oder sogar eine Läsion im Schädel nennen.

In selteneren Fällen kann die Arnold-Neuralgie durch Syringomyelie verursacht werden: Diese Erkrankung des Rückenmarks äußert sich durch das Auftreten eines Hohlraums, der die graue Substanz und dann die weiße Substanz komprimiert und allmählich eliminiert.

Leiden Sie seit Jahren unter Arnolds Neuralgie? Noch keine effektive Lösung gefunden? Verlieren Sie keine Zeit mehr! Entdecken Sie unsere Produkte hier: confodo.com und verbinden Sie sich wieder mit Wohlbefinden!

30 nuits d'essai

Satisfait ou remboursé 30 nuits après réception des articles

Payez en 3x sans frais

Paiement en plusieurs fois ou jusqu'à 15 jours après réception

Support réactif

Notre équipe est à votre disposition pour toute question

Livraison gratuite

Délais de livraison de 6 à 10 jours ouvrés