🚚 Livraison offerte à domicile
💝 Avec Alma, payez en plusieurs fois sans frais
🌙 Essayez-le pendant 30 nuits

Schmerzen im unteren Rücken und Schlaf

Der untere Rücken trägt den größten Teil des Körpergewichts und ist ein wesentlicher Bestandteil aller Arten von Bewegungen. Ob im Stehen, Sitzen, Gehen oder Liegen, der untere Rücken spielt eine Rolle für Mobilität und Komfort.

Angesichts der Komplexität des unteren Rückens und der Abhängigkeit von ihm ist es keine Überraschung, dass es sich um einen oft schmerzhaften Bereich handelt.

Viele Menschen leiden bereits oder werden irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen leiden, und Rückenschmerzen sind einer der Hauptgründe, warum Menschen einen Arzt aufsuchen.

Rückenschmerzen können von leicht bis schwer reichen und kurz oder lang andauern. Wenn sie stark sind, können die Schmerzen lähmend sein und fast jeden Aspekt des täglichen Lebens, einschließlich des Schlafes, beeinträchtigen.

Schmerz und Schlaf haben eine komplexe Beziehung. Schmerzen können den Schlaf stören, und schlechter Schlaf kann Schmerzen verstärken.

Darüber hinaus kann eine Schlafposition oder Matratze, die die Lendenwirbelsäule nicht unterstützt, Schmerzen im unteren Rückenbereich hervorrufen oder verschlimmern.

Das Verständnis der Zusammenhänge zwischen Schlaf und Rückenschmerzen bietet neue Ansätze zur Linderung.

Guter Schlaf kann helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen oder zu lindern, und zu wissen, wie man bei Rückenproblemen schläft, kann helfen, mit Schmerzen fertig zu werden und Heilung und Genesung zu unterstützen.

Was ist der Zusammenhang zwischen Schlaf und Rückenschmerzen?

Forscher sehen seit langem einen Zusammenhang zwischen Rückenschmerzen und Schlafproblemen, und es gibt immer mehr Beweise dafür, dass sie sich gegenseitig verstärken.

Die durch Schmerzen verursachten Beschwerden können ein großes Hindernis für den Schlaf sein. Rückenschmerzen erschweren das Einschlafen oder können nächtliches Erwachen verursachen, wenn die Schmerzen zunehmen.

Gleichzeitig ist es bei Menschen mit Schlafproblemen wahrscheinlicher, dass sie Schmerzen verspüren oder sich verschlimmern.

Experten wissen nicht, warum dies passiert, aber es gibt mehrere mögliche Erklärungen.

Schlafentzug kann die Heilung beeinträchtigen, die Stimmung in einer Weise beeinflussen, die die Schmerzempfindlichkeit erhöht, oder Chemikalien im Gehirn stören, die daran beteiligt sind, wie wir Schmerz empfinden.

Wie wirken sich Schlafpositionen auf Rückenschmerzen aus?

Ein weiterer Zusammenhang zwischen Schlaf und Rückenschmerzen hat damit zu tun, wie sich die Schlafposition auf die Ausrichtung der Wirbelsäule auswirkt.

Obwohl die Körperhaltung normalerweise mit Sitzen und Stehen in Verbindung gebracht wird, ist sie auch im Liegen unerlässlich.

Eine Schlafposition, die Verdrehungen, Verrenkungen oder anderen Druck auf die Lendenwirbelsäule beinhaltet, kann Schmerzen verursachen.

Diese Schmerzen sind morgens oft schlimmer, können aber den ganzen Tag über anhalten.

Die besten Schlafpositionen bei Schmerzen im unteren Rücken

Die beste Schlafposition bei Rückenschmerzen ist auf der Seite mit teilweise gebeugten Knien.

Die Knie gebeugt zu halten hilft, den Körper auszugleichen und den Druck auf den unteren Rücken zu reduzieren.

Viele Menschen finden es hilfreich, ein Lagerungskissen zu verwenden, das ihre Knie stützt und diese Position angenehmer macht.

Schlechte und gute Schlafposition Rückenschmerzen

Einige Rückenschmerzpatienten verwenden ein verstellbares Bett, das die Ober- oder Unterseite der Matratze leicht anhebt, um die Belastung des unteren Rückens zu verringern.

Aber diese Lösung bleibt ziemlich teuer, im Gegensatz zu einem Positionierungskissen, das genauso effektiv sein wird.

Wie man besser schläft bei Schmerzen im unteren Rücken

Guter Schlaf spielt eine große Rolle bei der Heilung von Rückenschmerzen, aber gut zu schlafen kann wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, wenn Sie Rückenschmerzen haben.

Obwohl es keinen garantierten Weg gibt, besser zu schlafen, können einige praktische Tipps helfen:

  • Finden Sie eine unterstützende Schlafposition – Idealerweise können Sie mit einem Positionierungskissen auf der Seite schlafen, aber stellen Sie unabhängig von der Position sicher, dass Ihre Wirbelsäule ausgerichtet ist.
  • Probieren Sie Entspannungsmethoden aus - Das Finden von Entspannungstechniken kann Sie in die richtige Stimmung versetzen, um mit weniger Fokus auf Schmerzen zu schlafen.
  • Reduzieren Sie mögliche Schlafstörungen - Wenn Sie nachts versehentlich aufwachen, können die Schmerzen das Wiedereinschlafen erschweren. Versuchen Sie aus diesem Grund, übermäßigen Lärm und Licht aus Ihrem Schlafzimmer zu eliminieren.


Wenn Sie sich auf die Schlafhygiene konzentrieren, können Sie Ihre Schlafmuster verbessern, sodass Sie während und nach Episoden von Rückenschmerzen besser schlafen können.

Product related to this post

coussin de positionnement housse bambou confodo
coussin de positionnement housse bambou confodo coussin de positionnement housse bambou confodo coussin de positionnement housse bambou confodo coussin de positionnement housse bambou confodo

Original Positionierungskissen - Bambus

3 hochwertige Kissen, kombiniert zu einem einzigen Positionierungskissen Die ganze Kraft dieses Positionierungskissens liegt in seinen 3 Hauptteilen: ✓ Sein Hauptkissen ermöglicht es Ihnen, mit richtig gestütztem Kopf und Nacken zu schlafen, sehr sanft. ✓...

Autres articles

30 nuits d'essai

Satisfait ou remboursé 30 nuits après réception des articles

Payez en 3x sans frais

Paiement en plusieurs fois ou jusqu'à 15 jours après réception

Support réactif

Notre équipe est à votre disposition pour toute question

Livraison gratuite

Délais de livraison de 6 à 10 jours ouvrés