Einige Tipps für einen guten Schlaf bei Fibromyalgie

auf October 16, 2020

Wussten Sie, dass chronische Schmerzen die Hauptursache für Schlaflosigkeit sind? Dies wird Sie wahrscheinlich nicht überraschen, wenn Sie an Fibromyalgie leiden .

Schlafen Sie gut mit Fibromyalgie, unser Rat

Der Zusammenhang zwischen Schmerzen und der Unfähigkeit einzuschlafen ist vorhersehbar. Wenn du nachts schlecht schläfst, fühlst du dich am nächsten Tag schlechter.

Nach einem Tag mit zunehmenden Schmerzen sind Sie erschöpft, aber die Schmerzen hindern Sie daran, einzuschlafen oder fest zu schlafen. Und der Kreislauf geht weiter.

Hier sind fünf wichtige Tipps zur Linderung des mit Fibromyalgie verbundenen Erschöpfungszyklus.

Etablieren Sie eine Routine

Schlafhygiene ist wie andere Formen der Hygiene – Konsistenz ist der Schlüssel!

Es ist gut, mit mehreren Routinen zu experimentieren, sonst wirst du nie wissen, was für dich funktioniert.

Aber sobald Sie eine Vorstellung davon haben, worauf Ihr Geist und Ihr Körper am besten reagieren, versuchen Sie, sich an diese Routine zu halten.

beruhige deinen Geist

Die optimale Abendroutine kann von Person zu Person variieren.

Hier sind einige Tipps, von denen bekannt ist, dass sie vielen Menschen mit FM helfen, besser zu schlafen:

  • Führen Sie ein Sorgentagebuch - Wechseln Ihre Gedanken nachts zwischen verschiedenen Themen und Sorgen hin und her? Es könnte helfen, sie ein paar Stunden vor dem Schlafengehen herauszuholen. Aber sobald Sie sie auf Papier haben, versuchen Sie, sie dort zu belassen.
  • Führen Sie ein Dankbarkeitstagebuch – Die andere Seite der Medaille ist Dankbarkeit! Mit chronischen Schmerzen zu leben ist schwierig, daran besteht kein Zweifel. Aber Dankbarkeit auszudrücken kann emotional beruhigend sein und sogar von körperlichen Schmerzen ablenken. Sich auf kleine Freuden zu konzentrieren, kann helfen, Geist und Körper zu beruhigen.
  • Hören Sie entspannende Musik - Musik kann verwendet werden, um eine gewünschte Emotion oder einen Geisteszustand hervorzurufen. Bei welchen Liedern fühlen Sie sich friedlich oder ruhig? Auch weißes Rauschen kann von Vorteil sein.
  • Bereiten Sie sich auf den nächsten Tag vor - Eines der Dinge, die Sie wach halten, könnte Ihre To-Do-Liste für den nächsten Morgen sein. Das Outfit für den nächsten Tag auszuwählen, die Mahlzeiten zuzubereiten und Wege zu finden, den nächsten Tag reibungslos zu gestalten, kann einen Teil des körperlichen und geistigen „Durcheinanders“ stärken und zähmen.
  • Gehen Sie jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett – Das kann schwierig sein, aber eine konsistente Schlafenszeit einzuhalten ist eine großartige Strategie, um mehr Kontrolle über die innere Uhr Ihres Körpers zu erlangen.
  • Finden Sie die richtige Schlafposition – Wir wissen, dass die Position eine große Rolle für die Schlafqualität spielt. Wir empfehlen Ihnen daher, ein Lagerungskissen zu verwenden, mit dem Sie die beste Schlafposition einnehmen können.
Etablieren einer Routine für besseren Schlaf bei Fibromylagie

Ändern Sie gegebenenfalls Ihre Routine

Manchmal sind Regeln dazu da, gebrochen zu werden! Der Versuch, den Schlaf zu erzwingen, kann den gegenteiligen Effekt haben. Wenn es Schlafenszeit ist und Sie nicht müde sind, ist es besser, etwas zu stricken oder zu lesen, als die Augen zu schließen und sich frustriert hinzulegen.

Und wenn man einfach gar nicht schlafen kann, steht man am besten auf und macht etwas anderes. Auf diese Weise assoziieren Sie Ihr Schlafzimmer nicht unbewusst mit Schlaflosigkeit.

Gleiches gilt für alle anderen Schlafhygienetipps, die im vorherigen Abschnitt aufgeführt sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Routine nicht mehr funktioniert, versuchen Sie etwas anderes.

Bleib ruhig

Ihre Körpertemperatur sinkt, wenn der Schlafprozess beginnt, warum also nicht Ihrem Körper ein wenig helfen?

Versuchen Sie, die Temperatur Ihres Zimmers vor dem Schlafengehen auf 19 bis 20 °C abzusenken. Beobachten Sie, wie Sie bei dieser Temperatur eine Woche lang schlafen.

Möglicherweise müssen Sie ein wenig experimentieren, um die „perfekte Schlafzimmertemperatur“ zu finden, aber im Allgemeinen schlafen Menschen in kühleren Umgebungen besser.

Physische Aktivität

Bewegung und Fibromyalgie bilden ein kompliziertes Duo.

Die Stärkung Ihres Körpers hilft, seinen natürlichen Heilungsprozess zu fördern, und Endorphine können Ihre geistige Klarheit und Stimmung verbessern.

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, wenn es um körperliche Aktivität geht.

Hier sind einige Tipps, die helfen können, Bewegung zu einer Schlafhilfe und nicht zu einem Schlafhindernis zu machen:

  • Trainieren Sie morgens oder am frühen Nachmittag. Abendliches Training kann das Einschlafen erschweren.
  • Probieren Sie aerobe Aktivität mit geringer Belastung aus, da dies Ihre Gelenke schont.
  • Versuchen Sie zu gehen. Diese unterschätzte Form der Übung ist oft perfekt für Menschen mit chronischen Schmerzen.
  • Übertreiben Sie es nicht. Hören Sie auf Ihren Körper und legen Sie die Messlatte nicht zu hoch. Das Letzte, was Sie brauchen, ist eine Verletzung zusätzlich zu den bestehenden Schmerzen!

Sie können sogar einen Personal Trainer, Physiotherapeuten oder anderen Experten engagieren, der Ihnen beim Einstieg hilft.

Davon abgesehen wissen wir, dass chronische Schmerzen teuer sein können! Wir empfehlen Ihnen, zu prüfen, was Ihre Versicherung abdeckt, und sich immer von Ihrem Arzt beraten zu lassen.

Seit der Covid-19-Pandemie ist Telearbeit alltäglich geworden. Immer mehr Menschen möchten von zu Hause aus arbeiten. Unternehmen passen sich an...

Es ist keine Neuigkeit, wir verbringen immer mehr Zeit an unserem Arbeitsplatz . Oft sitzen wir stundenlang vor einem Computerbildschirm...

49 % der Franzosen sagen, dass sie abends vor dem Schlafengehen lesen . Sie könnten einer von ihnen sein! Und...